Baugrundgutachten

Wir kümmern uns um jeden Kram!
...auch um Ihren Kran.

Wo soll der Kran denn stehen?
Unmittelbar am Rand der Baugrube?
Auf der Straße?
In der Baugrube und Sie bauen drum herum?

Selten ist bequem Platz auf dem Baugrundstück.
Meist muss der Kran auf die Straße - oder ganz nahe an die Baugrube.

Schon mal gesehen, was ein umgestürzter Kran so alles anrichten kann?

Baugrundgutachten - Kran
Eigentlich ist das in erster Linie Sache des Bauunternehmers.
Aber wie gesagt: In erster Linie.
Ob allerdings im schimmsten Fall nicht auch der SiGe-Ko, die örtliche Bauüberwachung, der Bauleiter und auch der Bauherr in Mithaftung genommen werden (können) ist indessen nicht so wirklich klar. Da kommt es auf den Einzelfall an.

Deshalb: Auch hier ist der Baugrundgutachter gefragt.

  1. Steht in einem qualifizierten Baugrundgutachten zumindest ein Hinweis auf den lastfreien Streifen am Rande einer Baugrubenböschung
  2. In einem qualifizierten Baugrundgutachten steht (hoffentlich!) auch, welchen Böschungswinkel eine unverbaute Baugrubenböschung maximal haben darf.
  3. Die Erfahrung zeigt:
    • Der Böschungswinkel wird meist weit überstrapaziert.
    • Der Kran steht aus Platzgründen oft zu nahe an der Böschungskrone.
    • Die Unterfütterung der Pratzen ist mehr als dürftig, oft aus alten, morschen Bauhölzern.
(Fehlen Hinweise auf diese Punkte, ist dann nicht eigentlich auch der Baugrundgutachter im Fall des Falles mit von der Partie?)...

Fazit?

Es kann nicht schaden - auch nicht als Bauherr - da ein Auge drauf zu haben.

Wir führen mit erdstatischen Berechnungen Standsicherheitsnachweise für Böschungen und Krane.
...damit alle Beteiligten gut schlafen können.

Kurz: Wir kümmern uns um jeden Kran!



Eingestellt am 23.05.2014 von Dr. Harald Fank
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 3,0 bei 2 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)